Gemeinnützigkeit, Stiftungen & Trusts

Hilfreich sei der Mensch, edel und gut

Seit Jahrhunderten bilden Stiftungen und Vereine unverzichtbare Stützen im Gemeinwesen und fürsorglichen Miteinander. So ist es ein Privileg von THEMIS, für das Gute und die Gemeinnützigkeit seit Jahren umfassend anwaltlich und steuerlich zu beraten und zu vertreten. Ein Schwerpunkt liegt hier seit jeher bei der Unterstützung von kirchlichen Einrichtungen und ihren Vereinen, kommunalen Einrichtungen wie Altersheimen und Krankenhäusern sowie die umfassende Unterstützung von Stiftungen und Vereinen in sämtlichen rechtlichen und steuerlichen Fragestellungen.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind hier

  • Gründung und Umstrukturierung von gemeinnützigen Gesellschaften, Stiftungen und Vereinen
  • Vertretung  von Stiftern und Vorständen
  • Beratung zu klassischen Fragen wie Mittelverwendung, Haftung,
  • Neuausrichtungen und Satzungsänderungen
Stiftungen und Trusts

Im Bereich von Stiftungen und Trusts profitieren wir von unserer langjährigen
Expertise in der Begleitung von Vermögensnachfolgen.

Stiftungskonzeptione

  • Errichtung von Stiftungen aller Art (rechtsfähig, treuhänderisch, nicht rechtsfähig)
  • Strukturierungen und Auslagerungen (u.a. Betriebs-GmbH)
  • Umstrukturierungen
  • Unternehmensstiftung

Auslandsstiftungen und Trusts

  • Identifikation geeigneter Standorte
  • Steueroptimierte Konzeptionen
  • Errichtung von Familienstiftungen in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz


Ansprechpartner RA Dr. Hartung ist im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2010/2011 für die Bereiche Kunst, Stiftungen und vermögende Privatpersonen aufgenommen worden. Er ist ehrenamtlich
Vorstand des Stiftungsvereins Kuratoriums Ludwig Windthorst (i.G.), einem gemeinnützigen Verein zur Förderung Studierender.

Non for profit und Gemeinnützigkeit

Wir können langjährige Erfahrungen und Erfolge in der Betreuung von gemeinnützigen Institutionen in rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen vorweisen und  verfügen dabei über Spezialkenntnisse und Erfahrungen in der Betreuung von Altenheimen, Krankenhäusern und kirchlichen sowie weiteren sozialen Einrichtungen.

Wir unterstützen gemeinnützige Institutionen gerne bei

  • der monatlichen Finanz- und Gehaltsbuchhaltung
  • der Erstellung einer jährlichen Vermögensübersicht und Gewinn- und Verlustrechnung sowie von Jahresabschlüssen
  • Umstrukturierungen (z.B. Ausstieg aus dem TVöD, Gründung gemeinnütziger Betreibergesellschaften)
  • Sanierungen (Verhandlungen mit Gläubigern, Begleitung der Neuausrichtung und Verfestigung)
  • Vertragsgestaltungen und flankierende Verhandlungsführung (Pflegesätze, Behörden, Banken)
  • Optimierung der Organisationsstruktur
  • Organisation des Fundraisings und Spendenmanagements
  • Einführen und Pflege von Kostenrechnungen
  • Kostencontrolling

Selbstverständlich beraten und begleiten wir Sie auch fachkundig bei der Gründung von Vereinen und Stiftungen, insbesondere bei der inhaltlichen Gestaltung von Satzungen sowie der Vereinbarung von Notar- und Behördenterminen.

Vereinsrecht
  • Gründung und umfassendliche rechtliche wie steuerliche Begleitung von gemeinnützigen Vereinen, Stiftungen,Stiftungsvereinen und Bürgerstiftungen
  • Haftung von Vorständen, Ausschlussverfahren
  • Beratung und Vertretung katholischer Vereine und Verbände (Referenzen)


Recht der Gemeinnützigkeit

  • Mittelverwendung
  • Steuerliche Anerkennung gemeinnützigen Wirkens und ihrer Einrichtungen
  • Schaffung sachgerechter Gemeinnützigkeitsstrukturen

Beratung und Vertretung von (auch kommunalen) Stiftungen des öffentlichen Rechts
insbesondere von Krankenhäusern und Altenheimen
Themen: Ausstieg aus dem TVöD und weitere Maßnahmen zur Zukunftssicherung